Oenologie = griechisch (oenos = Wein)

Im Fass wird vollendet, was im Weinberg begann: Weine sind Kellerkinder. Besonders für Rotweine ist der Ausbau im Holzfass von Bedeutung – denn erst im Kontakt mit Holz und Sauerstoff entwickelt ein Wein sein typisches Aroma. Weißweine reifen hingegen meist in Edelstahltanks und erhalten so ihre Frische und Lebendigkeit.