600 Jahre alter Weinkeller

Rund um den Wein

Das Weinhotel zur Schwane in Volkach an der Mainschleife in Franken ist tief in der Region verwurzelt und besitzt eigene Weinberge in unmittelbarer Nachbarschaft, die zum familieneigenen Prädikatsweingut gehören. Das Haus lebt eine über 600 Jahre alte Tradition weiter und bietet vor allem Weinliebhabern ein herrliches Zuhause auf Zeit. Kosten Sie während Ihres Aufenthaltes die hauseigenen premium Weine, unternehmen Sie zusammen mit den Gastgebern Wanderungen durch die Weinberge in Franken und atmen Sie Geschichte in einem traditionellen Holzfasskeller.

Von der Rebe in die Flasche

Erleben Sie den Frankenwein auf ganz besondere Weise. Unsere Gästeführerin holt Sie an unserer Schwane ab und nimmt Sie mit auf eine Wanderung durch den „Volkacher Ratsherr“. Anschließend genießen Sie in unserem 600 Jahre alten Holzfasskeller bei einer Weinprobe die Weine des letzten Jahres und schließen damit den Kreis von der Rebe bis in die Flasche.

Mehr Informationen zum Seminar finden Sie auf unserer Arrangements-Seite unter Von der Rebe in die Flasche oder in unserem Flyer.

Mythos Wein

Bei unserem Hörspiel „Mythos Wein“ erleben Sie die Völkerwanderungen, hören vom Berg Ararat, und wissen am Ende auch, dass in all diesen 7.500 Jahren, bis hin zu Riemenschneider, Goethe und der „Jetzt-Zeit“, der Wein eine große Rolle spielte.

Weinlese

Weinbergwanderungen mit den Gastgebern

Das Romantik-Hotel Schwane liegt mitten im historischen Zentrum Stadt Volkach. Der Main, das fränkische Weinland und die eigenen Weinberge befinden sich also fast direkt vor der Haustür. Die Gastgeberfamilie Familie Pfaff-Düker nimmt Reisende zuweilen mit auf ausgiebige Weinbergswanderungen, bei denen die Gäste alles über Anbau und Verarbeitung der Trauben erfahren können. Die Eindrücke in dem alten Holzfasskeller gleichen einer 600-jährigen Reise durch die Vergangenheit. Prädikat: Unbedingt mitmachen!

Die Weinberge unseres Weinhotels in Volkach

Das Hotel zur Schwane besitzt ein familieneigenes Prädikats-Weingut (VDP). Die Weinberge der Schwane umfassen Spitzenlagen, angeführt vom Escherndorfer Lump und dem Volkacher Ratsherrn.
Die Landschaft an der Mainschleife ist wie geschaffen für die Reben, an denen die Trauben für die hauseigenen Weine reifen. Die besten Voraussetzungen liefern die steilen Hänge, die Muschelkalkböden und das konstante, maritim-kontinentale Klima. Das Geheimnis des Erfolgs liegt in der geringen Niederschlagsmenge der Region und den langen Vegetationsperioden in Kombination mit einer konsequenten Ertragsbegrenzung.

Der Volkacher Ratsherr: Unsere Heimatlage

Der Volkacher Ratsherr ist die Heimatlage unseres Weinhotels. Es ist eine Steillage, die den Geschmack des Muschelkalks in die Flasche überträgt. Die Weine von diesem Weinberg zeichnen sich durch eine hohe Reife der Trauben aus und werden in selektiver Handlese geerntet. Auf diese Weise entstehen Spitzenweine, die strengste Auflagen erfüllen müssen, um höchste Qualität zu sichern. Vom „Ratsherren“ stammen unsere „Großen Gewächse“, die Sie gerne nach Ihrem Aufenthalt in unserem Weinhotel in Volkach auch als Erinnerung mit nach Hause nehmen können. Ein Tipp: Über unseren Online-Shop gibt es dann jederzeit Nachschub.

Eschendorf Am Lumpen 1655: Riesling & Silvaner

Dieser Weinberg zeichnet sich durch seine atmenberaubende Steillage mit bis zu 60 Prozent Hangneigung aus. Hier reifen die Rebsorten Silvaner und Riesling heran, die später zu außergewöhnlichen Weinen verarbeitet werden.

Der Charakter unserer Weine

In jedem Tropfen der Weine unseres Weinhotels in Unterfranken spürt der Genießer die Leidenschaft, mit der die Mitarbeiter des Hotels die alten Silvaner-, Riesling- und Burgunderreben in den Steillagen pflegen. Die Gutsweine werden geprägt durch die Philosophie, die von Anfang an in unserem Weinhotel zur Schwane in Volkach an der Mainschleife gelebt wird: Lebendigkeit und Frische. Es werden immer neue Ideen in die Flaschen gebracht und bis heute leben die Weine von dem Mut zu Experimenten. Die Lagenweine aus dem Eschendorfer Lump und dem Volkacher Ratsherr haben sehr viel Charakter und werden vom Muschelkalk geprägt.

Die Gäste unseres Weinhotels erleben eine sehr große Vielfalt verschiedener Weine vom fruchtig-leichten Terrassenwein bis zum ausdrucksstarken Großen Gewächs. Und doch gibt es bei allen Flaschen einen gemeinsamen Nenner: Authentische Weine mit Stil und Charakter.

Entdecken Sie unseren hauseigenen Weinkeller

Es versteht sich von selbst, dass wir für unsere Weine einen eigenen Weinkeller besitzen. Highlight ist ein Holzfasskeller, der so wie das Haus selbst über 600 Jahre alt ist. In dem alten Gemäuer atmen Sie die Geschichte des Weines in der Region und begeben sich auf eine spannende Reise durch die Vielfalt unserer Weinsorten.

Ihr Urlaub im Weinhotel in Volkach an der Mainschleife

Das Örtchen Volkach an der Mainschleife ist eine kleine historische Stadt in Unterfranken. Besucher erleben hier ein malerisches Stadtbild, das mit seinen bunten Fachwerkhäusern und den umliegenden Weinbergen wie geschaffen wäre für einen Rosamunde-Pilcher-Film. Die Region können Sie auf ganz unterschiedliche Weise entdecken, beispielsweise während einer Wanderung, einer Fahrradtour oder einer Bootsfahrt über den Main.

Unsere Arrangements rund um den Wein

Um unser Hotel herum befinden sich Rad- und Wanderwege, auf denen Sie die Landschaft ganz nah erleben. Um Weinliebhaber hierhin einzuladen, kreieren wir immer neue Arrangements. Zu den festen Bestandteilen dieser Angebote gehören die Weinproben in der historischen Atmosphäre unseres Weinkellers. Selbstverständlich genießen Sie auch die Menüs in unseren Restaurant, die von korrespondierenden Weinen begleitet werden. Mit unseren Wein-Arrangements können Sie die Themen Wein und Kultur wunderbar miteinander verbinden. Gerne packen wir Ihnen für Ihre Ausflüge einen Brotzeitrucksack zusammen.

Das Weingenießertreffen Mitte August in Volkach

Einmal jährlich findet in Volkach an der Mainschleife das Weingenießer-Treffen statt. Bei diesem Fränkischen Weinfest präsentieren die Winzer der Region über 120 Frankenweine, die aus den Weinlagen rund um Volkach stammen. Das traditionelle Volksfest wird bereits seit 70 Jahren gefeiert.

Naturerlebnisse rund um unser Weinhotel

Unser Weinhotel befindet sich in einer idyllischen Lage direkt gegenüber einer alten Pfarrkirche. Der naturbelassene Altmain zwischen Volkach und Gerlachshausen lässt sich am besten mit dem Rad erkunden. Sie begegnen hier Nistplätzen der Graureiher ebenso wie einer großen Vielfalt an Wildkräutern. Alternativ können Sie sich auch eine Pferdekutsche mieten und mit 2 PS über die holprigen Pfade schaukeln.

Schifffahrt über die Mainschleife und das Mainufer

Die bekanntesten Weinlagen der Region wie der „Eschendorfer Lump“ oder der „Katzenkopf“ lassen sich wunderbar auch von der Wasserseite erkunden. In der Nähe des Weinhotels befindet sich der Anlegeplatz für Minikreuzfahrten. Auf einer beschaulichen Floßfahrt schippern Sie durch die unberührten Flussauen – gerne auch mit einer Weinverkostung vor Ort.

Sind Sie neugierig geworden auf unser Weinhotel in Volkach an der Mainschleife? Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Romantik Hotel zur Schwane.